Produktumfang

Die Plattform Camino strukturiert Dokumente aus diversen Eingangskanälen und ermittelt daraus automatisch relevante Informationen. Dafür werden unter Anderem Texterkennungsengines und Algorithmen zur Nachveredlung der Daten verwendet. Anschließend werden die Informationen automatisiert an angeschlossene Expertensysteme weitergegeben. Aufwendige Arbeiten, wie die manuelle Datenerfassung, erübrigen sich. Auf diese Weise werden mit Camino Routinetätigkeiten und Kosten reduziert.

  • API/RPA

    Schnittstellen oder RPA ermöglichen die Initialisierung nachgelagerter Prozesse.
  • OCR

    Mit unserer leistungsfähigen OCR-Engine werden wertvolle Informationen aus Dokumenten erschlossen.
  • Job-Routing

    Dedizierte Aufgaben werden automatisch erstellt und intelligent gesteuert.
  • Datenqualität

    Durch den Abgleich mit Datenbankbeständen wird eine hohe Datenqualität gewährleistet.

  • Plausibilität

    Plausibilitätsprüfungen garantieren die Korrektheit der Daten.
  • Dual Screen

    Das Nutzen von zwei Bildschirmen ermöglicht eine noch effizientere Bearbeitung von Dokumenten.

API/RPA

Schnittstellen oder RPA ermöglichen die Initialisierung nachgelagerter Prozesse.

OCR

Mit unserer leistungsfähigen OCR-Engine werden wertvolle Informationen aus Dokumenten erschlossen.

Job-Routing

Dedizierte Aufgaben werden automatisch erstellt und intelligent gesteuert.

Datenqualität

Durch den Abgleich mit Datenbankbeständen wird eine hohe Datenqualität gewährleistet.

Plausibilität

Plausibilitätsprüfungen garantieren die Korrektheit der Daten.

Dual Screen

Das Nutzen von zwei Bildschirmen ermöglicht eine noch effizientere Bearbeitung von Dokumenten.

Dokumentenverarbeitung

  • 1. Bündelung aller Eingangskanäle

    Camino bündelt sämtliche Eingangskanäle, wie E-Mails, Faxe, papierhafte Dokumente oder Textdateien.

  • 2. Klassifizierung

    Die Klassen bzw. Kategorien der Dokumente werden automatisch und zuverlässig ermittelt.

  • 3. Datenextraktion

    Camino extrahiert mithilfe von OCR die relevanten Daten aus analogen und digitalen Dokumenten.

  • 4. Informationsprüfung

    Um die Richtigkeit der Daten zu  gewährleisten werden sie gegen Bestände und auf Plausibilität geprüft.

  • 5. Nachbearbeitung

    Camino erstellt dedizierte Aufgaben, falls einzelne Informationen nicht sicher ermittelt wurden.

  • 6. Übertragung

    Die gewonnenen Informationen werden an angeschlossene Expertensysteme weitergegeben.

Es zahlt sich aus!

Camino in Zahlen

17180

Vorgänge unter Produktionsbedingungen im Mai 2019

84,5%

Automationsquote

148021

verarbeitete Datenfelder insgesamt

Anwendungsfälle

Camino ist eine modular aufgebaute Web-Anwendung. Es gibt eine zentrales Modul an das sich weitere Module ganz einfach anbinden lassen. Jedes Modul steht für einen fachlichen Anwendungsfall, einen sogenannten Use Case. Aktuell ist Camino bereits für Pfändungsbearbeitung, FATCA-Selbstauskunft und Ausweislegitimation einsetzbar. Weitere interessante Use Cases werden in Kürze folgen!

  • Pfändungsbearbeitung

    Aus den verschiedensten Eingangs- und Folgedokumenten extrahiert Camino die relevanten Informationen zur Erfassung einer Pfändung. Anschließend werden die Informationen an den nachgelagerten fachlichen Prozess bzw. das eingesetzte System zur Pfändungsbearbeitung übergeben.

  • FATCA-Selbstauskunft

    Selbstauskünfte zur steuerlichen Ansässigkeit von natürlichen und juristischen Personen können von Camino automatisch verarbeitet werden. Sobald die erforderlichen Informationen vollständig und sicher ermittelt wurden, werden sie an das weiterverarbeitende System weitergeleitet.

  • Ausweislegitimation

    Mit Camino können gescannte Personalausweise und andere Legitimationsdokumente automatisch verarbeitet werden. Dabei werden die notwendigen Daten ausgelesen und direkt an das entsprechende System weitergegeben.

Anwendungsfälle

Camino ist eine modular aufgebaute Web-Anwendung. Es gibt eine zentrales Modul an das sich weitere Module ganz einfach anbinden lassen. Jedes Modul steht für einen fachlichen Anwendungsfall, einen sogenannten Use Case. Aktuell ist Camino bereits für Pfändungsbearbeitung, FATCA-Selbstauskunft und Ausweislegitimation einsetzbar. Weitere interessante Use Cases werden in Kürze folgen!

Aus den verschiedensten Eingangs- und Folgedokumenten extrahiert Camino die relevanten Informationen zur Erfassung einer Pfändung. Anschließend werden die Informationen an den nachgelagerten fachlichen Prozess bzw. das eingesetzte System zur Pfändungsbearbeitung übergeben.

Selbstauskünfte zur steuerlichen Ansässigkeit von natürlichen und juristischen Personen können von Camino automatisch verarbeitet werden. Sobald die erforderlichen Informationen vollständig und sicher ermittelt wurden, werden sie an das weiterverarbeitende System weitergeleitet.

Mit Camino können gescannte Personalausweise und andere Legitimationsdokumente automatisch verarbeitet werden. Dabei werden die notwendigen Daten ausgelesen und direkt an das entsprechende System weitergegeben.

Kontaktieren Sie uns

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.
n/a